Unternehmensspezifische Compliance-Schulungen und -Trainings

Unternehmensspezifische Compliance-Schulungen und -Trainings

Compliance-Schulungen sind der erste wichtige Schritt in einem Unternehmen um die rechtlich geforderte Compliance-Schadensprävention und –Risikokontrolle zu erreichen. Wir bieten Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Compliance-Schulungskonzept, in dessen Rahmen die Unternehmensleitung, die verschiedenen Führungskräfteebenen und ausgewählte Mitarbeiter, z.B. aus den Bereichen Vertrieb und Einkauf, zu Compliance-Themen geschult werden.

Dieser integrale Ansatz gewährleistet, dass Sie ein durchgängiges Verständnis von Compliance in Ihrem Unternehmen erzeugen. Dazu werden auf die unterschiedlichen Ebenen im Unternehmen ausgelegte Compliance-Schulungen und Schulungsformate entwickelt.

Vom Vorstandsbriefing und der Aufsichtsratsschulung, über Trainings der Führungskräfte der ersten und der weiteren Ebenen bis hin zu fachspezifischen Compliance-Schulungen der Mitarbeiter ausgewählter Bereiche. Dabei werden sowohl der unterschiedliche Verantwortungsrahmen und Kenntnisstand als auch die zur Verfügung stehende Zeit der Teilnehmer unserem Compliance-Schulungskonzept für Ihr Unternehmen zugrunde gelegt.

Wie bei allen unseren Compliance-Schulungen ist es selbstverständlich, dass sich deren Inhalte durch die speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens definieren. Dabei integrieren wir in die Schulung gern bestehende Compliance-Richtlinien Ihres Unternehmens und veranschaulichen anhand praktischer Compliance-Fälle aus Ihrer Branche die Bedeutung dieses Themas für die Schulungsteilnehmer.

Entwickeln Sie in Ihrem Unternehmen ein gemeinsames Compliance-Verständnis auf der Basis unternehmensspezifischer Compliance-Schulungen.